LOGIN-DATEN VERGESSEN?

"Erste Hilfe für die Seele"

Menschen werden zumeist unvorbereitet durch plötzlich eintretende Not- und Unglücksfälle aus der Normalität ihres Lebens herausgerissen. Unsere Maßnahmen helfen den Betroffenen bei der Bewältigung dieser Lebensereignisse.

Informationen über Ausbildungen und Fortbildungen.

WICHTIGE INFORMATIONEN

CORONA-VIRUS (COVID-19)

Mit einem Klick auf die unteren Schaltflächen erhalten Sie weitere Informationen und Verhaltensweisen im Umgang mit der Corona-Virus Pandemie.

Weitere Infos auf der Website des Landes Niedersachsen: Hier klicken

Was nun?

Wer kümmert sich um die Eltern, deren kleine Tochter im Badesee ertrunken ist, wenn das Rettungsteam des Rettungsdienstes abrückt?

Wer steht dem LKW-Fahrer bei, dem ein Kind vor das Fahrzeug gelaufen ist?

Wer bleibt bei dem fassungslosen 78-Jährigen Mann, dessen Frau nicht reanimiert werden konnte?

Wer überbringt den Eltern eines 20-jährigen Motorradfahrers die Todesnachricht nach seinem tödlichen Verkehrsunfall?

Wir helfen Betroffenen und Einsatzkräften in schwierigen Situationen.

Psychosoziale Unterstützung für Betroffene und Einsatzkräfte

Psychosoziale Akuthilfe für Betroffene

Psychosoziale Akuthilfe für vom Ereignis direkt oder indirekt Betroffene ist ein Angebot zur kompetenten und kurzfristigen Begleitung und Betreuung von Menschen in akuten Krisensituationen.

Psychosoziale Unterstützung für Einsatzkräfte

Ein Angebot, das sich an Einsatzkräfte wendet. Hierzu gehört neben der Einsatznachsorge und Einsatzbegleitung vor allem die Prävention zur Erreichung und Erhaltung der Einsatzfähigkeit.

Zentrale Rufnummer für PSNV im DRK

Die neue zentrale PSNV-Rufnummer

Die Nachfrage nach einer Basis-Notfallnachsorge ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Wir alle wissen heute, wie wichtig eine gesunde Psyche für die Gesundheit ist. Kritische Lebensereignisse können besser durch Unterstützung verarbeitet werden. Seit August 2018 gibt es die zentrale Rufnummer für PSNV im Bereich des DRK Landesverbandes Oldenburg.

Die neue Rufnummer bietet folgende Leistungen

  • Auskünfte und Informationen
  • Aufnahme von Hilfeersuchen
  • Telefonische Hilfestellung
  • Koordinierung der Hilfeleistung für Betroffene in akuten Situationen zur Erlebnisverarbeitung
  • Koordinierung und Entsendung von PSNV- Kräften zur Unterstützung der Einsatzkräfte, bei Bedarf
  • Vermittlung von weiterführenden Hilfen

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Cloppenburg e.V. Psychosoziale Notfallversorgung

Mühlenstr. 51
49661 Cloppenburg

Telefon

+49 4471 850 9550

E-Mail

psnv@drk-cloppenburg.de

Spendenkonto

Volksbank Cloppenburg
IBAN: DE67 2806 1501 0046 0001 00
Stichwort: Spende PSNV

OBEN